Testverfahren / Qualitätskontrolle / Qualitätsvorschriften

Harze/Additive
- Viskosität
- pH-Wert
- spez. Gewicht
- Trübungszeit
- Wasserbadhärte
- sonst. mit den Lieferanten
festgelegte Spezifikationen

 

Rohpapier
- Flächengewicht
- Luftdurchlässigkeit
- Penetration
- Freigaben d. Kunden
- Neudrucke in Abstim-
mung mit den Kunden

Prozessdaten im
Imprägnierprozess

(Fahrvorschriften)

- Temperaturen nach Zonen
- Geschwindigkeiten
- Zugspannung
- Dosierspalt
- Wickelspannung
usw.

Fertigware

- Endgewicht
- Restfeuchte
- Haftungstest
- Geschlossenheit
- Taber-Test
- Reaktivitätsprüfung

Transportlogistik
zum Kunden

- Verpackungsvorschrift
- Versandvorschrift
- LC/Dokumentenabwicklung

Zusätzlich: Qualitätsvereinbarungen / Prüfzertifikate mit unseren Kunden

Spezifische Tests und Qualitätskontrollen in den einzelnen Prozessschritten sichern gleichbleibend hohe Standards der Fertigware. Gleichzeitig wird hierdurch der prozessbedingte Ausschuss minimiert.